Dieser Artikel ist Teil 2 von 4 Artikeln in der Reihe Gelnägel.  

Im zweiten Schminktipp über Gelnägel (hier findest Du den ersten Schminktipp zu Gelnägeln) geht es um die Pflege, den Umgang und das Entfernen der künstlichen Nägel.

Wahrscheinlich wirst Du etwas Zeit brauchen, um dich an deine neuen Nägel zu gewöhnen – also versuche die ersten Tage vorsichtig bei deinen Fingertätigkeiten zu sein. Denn schnell hat man sich beim Sport oder beim Anziehen gekratzt oder gestoßen und dann kann es schmerzhaft werden. Und trotz der Festigkeit deiner neuen Gelnägel: Du solltest sie schonen, denn alles halten sie dann doch nicht aus.

Gelnägel lackieren

Wenn Du deine Gelnägel zu einem besonderen Anlass überlackieren willst, dann solltest Du folgende Tipps beherzigen:

  • Grundiere deine Gelnägel
    Benutze einen Klarlack, um feine Öffnungen zwischen deine Gel- und Naturnägeln zu schließen. Sonst kann der Nagellack unter deine Gelnägel laufen und hinterlässt hässliche Spuren
  • Plane mehr Zeit ein
    Der Nagellack braucht auf deinem Gelnagel deutlich länger zum trocknen als auf den Naturnagel.
  • Auf keinen Fall Acetonhaltigen Nagellackentferner verwenden
    Denn Aceton löst deine Gelnägel auf.

Gelnägel entfernen

Wenn Du deine Gelnägel entfernen möchtest, dann ist das kein Problem. Du kannst Sie natürlich im Nagelstudio entfernen lassen, oder Du feilst sie vorsichtig mit einer Sandfeile ab. Aber achte darauf, dass Du nicht deine Naturnägel und dein Nagelbett beschädigst.

Alternativ dazu gibt es fertige Acetonlösungen, in die Du deine Finger halten kannst, um deine Nägel zu lösen. Die bekommst Du im Drogeriemarkt oder zum Beispiel bei Amazon: Aceton und eine passende Schale zum einweichen (Wenn Du das Bild anklickst, dann gelangst Du direkt zu Amazon):

Die Pflege danach

Deine Nägel werden nach dem Entfernen der Gelnägel viel Pflege brauchen – Du kannst aus einer Vielzahl von Produkten wählen. Zum Beispiel Nagelöl, Nagelhärter und vieles mehr.

Denk daran: im Februar startet die Schminktipps-Reihe rund um deine Fingenägel. Du darfst gespannt sein!

 

Willst Du noch mehr über Gelnägel wissen? Hier gibt es noch mehr Infos über Gelnägel.

Bild:
© sonyazhuravetc – Fotolia.com

Artikel-Reihen Navigation<< Gelnägel: Tipps & Tricks rund um die künstlichen NägelGelnägel entfernen >>